Deutscher Luft- und Raumfahrtkongress 2024

Beitragseinreichung

Beitragseinreichung - Einreichung der Kurzfassung (Abstract)

HINWEIS:
Für einreichende Autoren ist eine zusätzliche persönliche Teilnahmeregistrierung nicht nötig und erfolgt automatisch mit der Vortragsanmeldung und der Annahme des Vortrags durch die Programmkommission. Ihre Teilnahmegebühren können Sie der unten stehenden Tabelle entnehmen.

Zur Beitragsanmeldung wird benötigt:

  • Angaben zum Beitrag (Vortrag oder Poster)
  • Angaben zur Person, Adresse des Autors
  • Rechnungsanschrift
  • Upload: aussagefähige Kurzfassung (Abstract) im PDF-Format – 1 Seite DIN A4 (max. 750Kbyte)
  • Upload: kurzer Lebenslauf im PDF-Format (zur Vorstellung durch die Sitzungsleitung)
  • Nur für Studenten/Promovenden - Upload: Studienbescheinigung im PDF-Format

Schritt 1 von 2: Bitte füllen Sie alle benötigten Felder (*) aus.

Dateiupload


Nachdem Sie auf den Knopf "Einträge prüfen" geklickt haben, und alle benötigten Angaben (rot markiert) gemacht wurden, wird der Dateiupload für den Lebenslauf und die Kurzfassung (Abstract) freigeschaltet

Beitragsdetails

Sprache des Beitrags* (Die Sprache von Abstract und Paper darf abweichen)
Bitte ausfüllen
Deutsch (default) Englisch  

Titel des eingereichten Beitrags*
Der Titel sollte nicht komplett in Großbuchstaben geschrieben werden

(Die Sprache des Titels soll der Vortragssprache entsprechen)

Bitte geben Sie zwei das Thema beschreibende Stichwörter an (Bei Vorträgen für bereits geplante Sitzungen bitte den Titel der Sitzung bzw. des Projektes als Stichwort 1 angeben.)*

Stichwort 1
Bitte ausfüllen
  Stichwort 2
Bitte ausfüllen

Kurzbeschreibung* ( 500 weitere Buchstaben)
Zur Darstellung in der Online-Programmübersicht
Bitte ausfüllen

Der eingereichte Beitrag soll folgender Kategorie zugeordnet werden*
Bitte ausfüllen
L1 Luftverkehr | Air Transport System
(Sitzungsschwerpunkte: Wasserstoff in der Luftfahrt – Lösungen für die Herausforderungen in der kommerziellen Anwendung, Elektrisches Fliegen – Batterie- und hybridelektrische Anwendungskonzepte, UAV - VTOL / Urban Air Mobility / Air Taxis, Geschäftsmodelle und Anwendungsgebiete für neue Technologien, Techno-ökonomische Bewertung von neuen Konzepten in der Luftfahrt, Modellierung und Prognosen, Innovation in der Flugsicherung, Kommunikationstechnologien / Luftbilderfassung; Vsl. geplante Sitzungen: ULTRAS, i-LUM)
L2 Luftfahrzeuge | Aircraft
(Starrflügler (Architekturen, Systeme, Strukturen), Drehflügler, Luftfahrzeuge leichter als Luft; Geplante Sitzungen: Flugzeug-Gesamtentwurf, Flugzeugarchitekturen und multidisziplinäre Integration, Ultraeffiziente Flugzeugtechnologien, klimafreundliche Flugzeugkonzepte, Der intelligente Tragflügel: Low-Drag und Multifunktionalität, Integration neuartiger Antriebskonzepte und Energiespeicher, Fluglärm, Flugzeugkonzepte und Technologien für Regional- und Urban Air Mobility, Drehflügler, Virtual Product Integration, Clean Aviation, Lufo-Verbundprojekte; Vsl. geplante Sitzungen: UNICADO, VELAN/eMission, DLR-EXACT, DLR-CHASER, H2Avia)
L3 Unbemannte Fluggeräte | Unmanned Aircraft Systems
(Unmanned Aerial Vehicles (UAV), Lenkflugkörpersysteme; Geplante Sitzungsthemen: UAS Plattformen, UAS-Anwendungen, UAS-Ökosystem, Integration von UAS in das Luftverkehrssystem (U-space), Kollaborative Systeme, Akzeptanz, Impact und Nachhaltigkeit von UAS)
L4 Kabine | Cabin
L5 Luftfahrtantriebe | Aircraft Propulsion
(Vsl. geplante Sitzungen: HybVer)
L6 Flugmechanik/Flugführung | Flight Mechanics, Flight Controls and Flight Guidance
(Flugleistungen, Flugeigenschaften und Flugversuchstechnik, Flugregelung, Anthropotechnik, Navigation)
L7 Luftfahrt und Gesellschaft | Aviation and Society
(Geschichte der Luft- und Raumfahrt [eingeladenen Vorträge])
Q1 Werkstoffe - Verfahren - Bauweisen | Materials, Processes and Structure Design
(Festigkeit und Bauweisen, Aeroelastik und Strukturdynamik, Werkstoffe und Fertigungstechnologie; Geplante Sitzungsthemen und Sessions: (engl.:): Materials Digital Twin; Material & Processing Technologies for Zero Emission Aircrafts, Material & Processes for Optimised Life-Cycle Performance, Sustainable and Circular Processing Enabling Materials; Materials & Processes for Liquid Hydrogen Storage; Multifunctional Materials and Structures; Data driven and AI-based Materials, Processes & Structures; Strukturelle Sicherheit für Green Aviation, Vsl. geplante Sitzungen: DLR-Projekt FraME)
Q2 Fluid- und Thermodynamik | Fluid Dynamics and Thermodynamics
(Numerische Aerodynamik, Experimentelle Aerodynamik, Strömungsakustik/Fluglärm, Versuchsanlagen; Geplante Sitzungen: ADaMant, oLAF, Maschinelles Lernen und Quantencomputing – Digitalisierung der Luftfahrzeugentwicklung 2.0, High-Speed Stall (DFG FOR 2895))
Q3 Avionik und Missionstechnologien | Avionics and Mission Technologies
(Telemetrie und Datenübertragung, Avionik und Sensorik, Informationsverarbeitung und Automation, Softwareengineering)
Q4 Systemtechnik/-management | Systems Engineering and Management
(Projekt- und Qualitätsmanagement, Systemanalyse und Technologie-Bewertung, Instandhaltung und Wartbarkeit, Dokumentation und Wissensmanagement; Geplante Sitzungen: DLR-DigECAT, CPACS)
Q5 Luft- und Raumfahrtmedizin | Aerospace Medicine
R1 Raumfahrttechnik | Space Technology
(Satelliten und Raumsondentechnik, Raumtransportsysteme, Raumfahrtantriebe, Weltrauminfrastrukturen/Robotik und Exploration, Bodeninfrastruktur; Geplante Sitzungsschwerpunkte: Cybersecurity, Space Traffic Management, innovative Antriebe, Human Spaceflight, deutsche Kleinsatelliten-Initiative, Robotik/ Exploration, Infrastruktur für Microlauncher, Nutzlasten, commercial operations, Künstliche Intelligenz und Big Data))
R2 Raumfahrtwissenschaft und Anwendungen | Space Science and Applications
(Betriebskonzepte - Sicherheit und Nachhaltigkeit, Kohabitation mil/zivile Nutzung,…; Produktion: Serienfertigung, 3-D-Druck, Fertigungstiefe - Rolle OEM-KMU,…;Space Innovation: Technik, Komponente, System; Ground Innovation: z.B. Kunden-Front-End´s Kom,Nav und E/O Deep Space Science und ARTEMIS; LEO-Aufrüstug &/vs. Kommerzialisierung)
R3 Raumfahrt und Gesellschaft | Space Flight and Society
(Zukunft, Weltraumrecht, Geschichte der Raumfahrt, Mars Society)
Sondersitzung: Agiles Datenmanagement im Produktzyklus
Sondersitzung: Modellierung und Simulation von Luftfahrzeugen im Luftverkehrssystem
Sondersitzung: Nationaler und lokaler Zugang zum Weltraum
XX DGLR-Nachwuchspreisträger
(NUR DGLR INTERN)

Die eingereichte Beitrag ist ein *

Bitte ausfüllen
wissenschaftlicher Vortrag   wissenschaftliches Poster
informierender Vortrag*   informierendes Poster

* Bevor Sie einen Beitragstyp auswählen, lesen Sie bitte zunächst die "Informationen für AutorInnen" auf der Kongress-Webseite, um zwischen den verschiedenen Beitragstypen und den damit verbundenen Anforderungen (u.a. Erstellung eines Papers/Extendend Abstracts) zu unterscheiden. Die Informationen für AutorInnen finden Sie HIER.

Ermäßigungen

Keine Ermäßigung
Student (nur Erststudium: Diplom, Bachelor, Master; Upload der Studienbescheinigung im PDF-Format erforderlich)
Betreuender Professor:
Promovend (Upload eines Nachweises im PDF-Format erforderlich)
Nachwuchspreisträger


Veröffentlichung Ihres Beitrags

Bitte ausfüllen

DGLR-Netzpublikation
Weitere Informationen zur DGLR-Netzpublikation finden Sie hier.
CEAS-Journal Bewerbung
Im Anschluss an den Kongress nehmen die Editoren der CEAS Journale bezüglich der Einreichung eines englischsprachigen Papers Kontakt mit Ihnen auf. Nach positiver Begutachtung erfolgt eine Veröffentlichung im CEAS Aeronautical Journal und CEAS Space Journal. Weitere detaillierte Informationen zum Ablauf des CEAS Begutachtungsprozesses finden Sie hier . Wir empfehlen Ihnen diese Informationen vor Auswahl der Teilnahme an der CEAS-Journal Bewerbung zu lesen.
Keine Publikation erwünscht

Angaben zum einreichenden Autor (Vortragender)

 
Titel      
Anrede*   Initial des Vornamens (mit Punkt)*
z.B. Angela: A.
Bitte ausfüllen
Vorname* Bitte ausfüllen
  Nachname* Bitte ausfüllen
Firma/Organisation   Abteilung
Straße/Postfach* Bitte ausfüllen
  Land* Bitte ausfüllen
Plz* Bitte ausfüllen
  Stadt* Bitte ausfüllen
Telefon* Bitte ausfüllen
  Fax
E-Mail* Bitte zulässige E-Mailadresse eingeben
     
 

DGLR-Mitgliedschaft

Über den Online-Mitgliedsantrag können Sie jederzeit DGLR-Mitglied werden und sofort von den exklusiven Angeboten profitieren.
DGLR-Mitgliedschaft Bitte ausfüllen
DGLR-Mitglied        Kein Mitglied
 

Rechnungsadresse (Füllen Sie diese Felder nur aus, wenn sie nicht mit den Daten des einreichenden Autors identisch sind!)

 
Firma/Organisation   Abteilung
Vorname   Nachname
Straße/Postfach   Land
Plz   Stadt
Bemerkung/Hinweis (interne Bestellnummer o.ä.)

 

Informationen zum DLRK

Bitte senden Sie mir auch in Zukunft Informationen zum DLRK

* Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme durch Klick auf das Kästchen

Freigabe für Onlineprogramm

Der einreichende Autor gestattet der DGLR das zum Vortrag oder Poster eingereichte (vorläufige) Paper, ein Extended Abstract oder alternativ die Kurzfassung (Abstract) als Download für die Kongressteilnehmenden zur Verfügung zu stellen.

* Bitte bestätigen Sie die Kenntnisnahme durch Klick auf das Kästchen

Datenschutz

Ich bestätige, dass die hier erhobenen personenbezogenen Daten entsprechend der Datenschutzgesetze und der Datenschutzrichtlinie der DGLR elektronisch gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen.
Zur Datenschutzerklärung der DGLR

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt Lilienthal Oberth e.V. und für die Teilnahme am Deutschen Luft- und Raumfahrtkongress

Ja, ich habe die AGB gelesen und bin mit der Gültigkeit einverstanden

 

Vortragsgebühren und Termine

Kongressteilnahme/Preise für akzeptierte Beiträge:

Kongressteilnahme/Vortrags- oder Posterbeitrag800 €
Kongressteilnahme/Vortrags- oder Posterbeitrag DGLR-Mitglied675 €
Studierende*110 €
Studierende DGLR-Mitglied*85 €
Promovierende580 €
Promovierende DGLR-Mitglied500 €
Nachwuchspreisträger0 €

*Nur Bachelor-, Master- und Diplom-Studierende (im Erststudium) Die Teilnahme an Networking-Abend, Empfang und das Mittagessen ist in den Kongressgebühren für Studierende nicht enthalten.


Termine im Überblick:

Vortragsanmeldung28.3.2024
Benachrichtigung über die AnnahmeAnfang Juni 2024
Kostenlose Stornierung der Anmeldung bis 14 Tage nach der Annahme
Autom. Registrierung und Rechnungsversand1 Woche nach Ablauf der Stornofrist
Eintrag der Co-Autoren für gedrucktes Programm 10.09.2024
Deadline Upload der Papers für Onlineprogramm 25.09.2024
(Dokumente für die Netzpublikation können sowohl vor als nach dem Kongress abgegeben werden)
 

Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.

Godesberger Allee 70 • 53175 Bonn • dlrk(at)dglr.de • Fon +49 228 30805-12 • Fax +49 228 30805-24