Themenschwerpunkt: Luftfahrt und Gesellschaft (L7)
Main Topic: Aviation and Society




Der Fachbereich L7 Luftfahrt und Gesellschaft repräsentiert den nicht-technischen Bereich der Luftfahrt. Die Luftfahrt wird im Grunde durch die Gesellschaft bestimmt. Nur durch deren Akzeptanz und Nutzung kann sie sich überhaupt weiterentwickeln. So zeigte sich zum Beispiel zu Beginn der Hubschrauberentwicklung, dass eine ursprünglich angedachte großflächige Nutzung in den Städten von der Bevölkerung nicht toleriert wurde. Auch zukünftige Entwicklungen müssen sich diesen Anforderungen stellen. Die viel diskutierte „Urban Air Mobility“ also die Möglichkeit, zukünftig im Luft-Taxi von einem Ort zum nächsten zu fliegen, kann sich nur über die Akzeptanz in der Bevölkerung profilieren.

In seinen Aktivitäten stützt sich der Fachbereich auf seine Fachausschüsse L7.1 Luftfahrtrecht und L7.2 Geschichte der Luftfahrt. Hier geht es zum einen um die rechtlichen Fragen, die auch im Hinblick auf die zukünftigen Entwicklungen von bedeutender Rolle sein werden aber auch um einen Blick zurück in die geschichtliche Entwicklung und die daraus gewonnenen Erkenntnisse.

Der DLRK bietet mit dem Themenbereich „Luftfahrt und Gesellschaft“ allen Interessierten ein Forum zum Austausch an.

Wir freuen uns auf Ihre Vortragseinreichung hierzu.


Ansprechpartner


Hedwig Sensen
Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR), Fachbereich L7.2
Kontakt
Weitere Informationen zum Fachbereich der DGLR

Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt - Lilienthal-Oberth e.V.

Godesberger Allee 70 • 53175 Bonn • dlrk(at)dglr.de • Fon +49 228 30805-12 • Fax +49 228 30805-24